Prüfung und Sommerfest 29.6.2013

Zehn Prüflinge, davon neun Kinder, alle aus Wallerstädten fanden sich um 12:00 Uhr am Samstag, den 29.Juni 2013, im Mehrzweckraum an der Turnhalle ein. Sie hatten das gemeinsame Ziel, jetzt endlich nach mehr als 2 Jahren zum Teil hartem Training zu zeigen, was sie im Karate gelernt haben. Alle waren anfangs noch nervös aber dennoch zuversichtlich! Unter den strengen Augen des Prüfers wurde nach den Richtlinien des JKA-Karates die Prüfung abgelegt und in Anerkennung der Fortschritte im Karate-Do wurde allen zu Recht der 8. Kyu-Grad verliehen. Gleichzeitig wurde damit die Erwartung verbunden, sich in der Kampfkunst Karate weiter zu vervollkommnen. Vom Applaus der anwesenden Eltern und Freunden begleitet, erhielt jeder Prüfling seine Urkunde und den verdienten gelben Gürtel.  

Leistungen durchweg gut - vom Sommer aber leider nichts zu spüren

Anschließend fanden sich die Prüflinge, deren Eltern und Freunde und so manch Interessierter am Buffet ein. Bei Kaffee und Kuchen, bei Salaten und kühlen Getränken wurde noch ein wenig gefachsimpelt, Ideen und Anregungen entwickelt, und so manche Anekdote aus dem Ort zum besten gegeben (siehe auch Artikel im Darmstädter Echo

http://www.echo-online.de/region/gross-gerau/gross-gerau/Gelbe-Guertel-fuer-alle-Teilnehmer;art1253,4081496

Die nächsten Prüfungen stehen zum Jahreswechsel an.